Du bist auf der Suche nach dem für Dich perfekten Campingplatz Italien? Aber Du hast Dich noch gar nicht festgelegt, in welcher Region des Stiefels Du campen möchtest? Ich stelle Dir in diesem Artikel meine Top 5 Campingplätze in Italien vor.

Sie befinden sich in unterschiedlichen Regionen Italiens. Besonders beliebt und auch in großer Vielzahl vorhanden sind Campingplätze am Gardasee. Lies dazu auch meinen Artikel, in dem Du alle Tipps über das Camping Gardasee erhältst. In diesem Artikel hier stelle ich Dir aber auch meinen favorisierten Campingplatz am Gardasee vor.

Ich persönlich bevorzuge die Insel Sardinien. Hier gibt es wunderschöne, unterschiedliche Strände und Landschaften. Vor allem aber gibt es bemerkenswerte Campingplätze. Meinen Artikel zum Camping Sardinien liest Du hier.

Vielleicht gefällt Dir aber die Toskana noch besser. Auch hierfür habe ich eine Empfehlung.

Reiselektüre für Deinen Campingplatz Italien

Campingplatz HollandUnd jetzt schauen wir uns mal die Top 5 Campingplätze Italiens an.

Camping Alpino

Campingplatz ItalienAm Nordost-Ufer des Gardasees gelegen, befindet sich Camping Alpino. Bereits vom Campingplatz aus hast Du einen fantastischen Blick auf den See und die Berge. Den hauseigenen Strandabschnitt erreichst Du fußläufig durch eine kleine Straßenunterführung, ohne eine Straße überqueren zu müssen.

Dieser Campingplatz Italien liegt 6 km vom nächsten Dorf Malcesine entfernt, das sich ebenfalls direkt am See befindet. Du hast viele schattige Plätzchen inmitten von Olivenbäumen und insgesamt eine ruhige Lage. Und das ist für einen Campingplatz am Gardasee nicht gerade selbstverständlich.

Als Unterkünfte kannst Du zwischen Holzbungalows für 4 oder 6 Personen und Zelten wählen. Die Zelte sind bereits auf dem Campingplatz vorhanden und mit Möbeln und Betten für 4 Personen ausgestattet. Dein eigenes Zelt kannst Du auf Anfrage mitbringen. Alternativ kannst Du auch ein Apartment mit Balkon für 3 Personen buchen. Insgesamt sind die Unterkünfte eher schlicht gehalten und es kann vorkommen, dass die Betten etwas ungemütlich sind.

Die ganze Anlage ist einschließlich der modernen, sanitären Anlagen sehr sauber und es gibt überall Wasserzapfstellen. Es gibt ein fabelhaftes Restaurant mit leckerem Essen (vor allem Schokokuchen).

Außerdem gibt es auf dem im Jahr 2014 eröffneten Campingplatz Italien

  • kostenloses WLAN
  • gratis Parkplätze
  • Haustiere sind erlaubt

Camping Alpino ist absolut familien- und vor allem kleinkindtauglich. Vor allem gibt es einen sicheren Zugang zum See und einen seichten Einstieg. Grundsätzlich ist es auf der Anlage selbst schön ruhig. Es gibt keine Animation und auch riesige Spielplätze wirst Du hier nicht vorfinden. Trotzdem machen sich zum Teil die viel befahrenen Straßen rund um den Gardasee auch akustisch hin und wider bemerkbar.

ERFAHRE MEHR!

 

Camping Village Orlando in Chianti

Camping Italien

Wenn Du schon immer mal in die Toskana wolltest, dann empfehle ich Dir das Camping Village Orlando. Es befindet sich etwa 50 km südlich von Florenz und ist ein echtes Glamping Resort, in dem Du aber auch wunderbar zelten kannst.

Der Campingplatz befindet sich in ruhiger Lage. In der Umgebung bieten sich gerne auch mal Weinproben an. Wenn Du Radtouren oder Trekking-Aktivitäten machen willst: Sprich das Animationsteam an! Die Animateure sind stets ansprechbar und sehr kinderorientiert.

Es gibt einen großen und sehr sauberen Swimmingpool mit riesigen Bereichen zum Entspannen. Außerdem findest Du viele große Spielplätze.

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Viele der Mitarbeiter sprechen deutsch.

Die Hütten sind recht luxuriös ausgestattet. Dazu gehört zum Beispiel, dass sie klimatisiert sind. Das hast Du in den Zelten zwar nicht. Trotzdem sind auch sie wunderbar ausgestattet und super sauber. Auch in den Zelten, die gestellt werden, ist alles vorhanden, was Du benötigst.

Auf diesem Campingplatz Italien sind vorhanden:

  • Restaurant und Bar mit regionalen Spezialitäten und angemessenen Preisen
  • Minimarkt
  • gratis Parkplätze
  • kostenfreies WLAN
  • Fahrradverleih

Das Camping Village Orlando in Chianti ist sehr sauber und familienorientiert. Die ganze Anlage wirkt sehr modern. Es ist einfach ein wunderschöner, friedvoller Ort.

ERFAHRE MEHR!

Glamping Canonici di San Marco

Camping Italien
Auf diesem Campingplatz Italien kommst Du Dir vor, als wärst Du im Märchenland. Nur 25 Minuten mit dem Auto von Venedig entfernt erlebst Du ein echtes Luxus Camping! Und in jeder Unterkunftsart gibt es Klimaanlagen. Das gilt auch für die extrem sauberen Luxus-Zelte, die komplett ausgestattet sind.
Einfach alles auf der Anlage ist toll dekoriert. Dazu kommt, dass sie sich inmitten einer teilweise exotischen Natur befindet. Leider bedeutet das auch, dass es reichlich Mücken und Ameisen gibt.

Im Glamping Canonici di San Marco kannst Du...

  • kostenlos parken
  • gratis im Internet surfen
  • Dein Haustier mitnehmen
  • Fahrräder ausleihen
Es gibt Unterkünfte für 2 bis 5 Personen in unterschiedlicher Ausstattung. Dazu gehören sowohl Zelte als auch Campinghütten. Die Anlage ist besonders toll für Kinder und das Personal geht auch auf Sonderwünsche ein.
Du bekommst ein wunderbares Frühstück im italienischen Stil und zum Abendessen wird ein Picknick angeboten, das wirklich sehr lecker ist. Alternativ kannst Du auch den Pizza Lieferservice in Anspruch nehmen.
ERFAHRE MEHR!

Villaggio Camping Tesonis Beach

Campingplatz Italien

Von diesem sehr ruhigen Campingplatz im Südosten von Sardinien in der Nähe des Strandes von Ogliastra hast Du einen wunderschönen Blick auf die Bucht Foxi Manna.

Nachts hörst Du das Meer rauschen und tagsüber die Vögel zwitschern. Die Besitzer sind sehr freundlich. Überall auf der Anlage gibt es Bäume, wodurch es auch an heißen Tagen angenehm ist.
Alles auf diesem Campingplatz Italien ist ein bisschen schlichter gehalten. Das wirkt sich aber dafür auf den Preis aus. Denn gemessen an den zuvor vorgestellten Campingplätzen ist dieser hier doch sehr günstig.
Im Restaurant gibt es sardische Spezialitäten und die Pizza schmeckt ausgezeichnet. Außerdem bekommst Du einen tollen Kaffee an der Bar.
Es gibt einen Minimarkt und einen kleinen Spielplatz. Deine Unterkunft kannst Du wählen zwischen Hütten, Bungalows, Luxus Studios und Zelten. Auch wenn Du ein Zelt buchst, kannst Du ein privates Badezimmer bekommen.
Villaggio Camping Tesonis Beach ist schön gelegen zwischen Meer und Bergen. Der hauseigene Strand ist etwas naturbelassener und steinig. In der Nähe gibt es aber auch einen Sandstrand.
ERFAHRE MEHR!

Campingplatz Italien Ermosa

Camping Sardinien

Und wieder Sardinien! Tut mir leid, ich muss eingestehen, dass ich an dieser Stelle vielleicht zu subjektiv bin. Das ist der Tatsache geschuldet, dass ich Sardinien-Fan bin.

Das Camp an der Ostküste liegt in der Nähe von San Giovanni und ist sehr sauber. Die Mitarbeiter am Empfang und vor Ort sind sehr freundlich und hilfsbereit. Den Sandstrand erreichst Du in 5 Minuten zu Fuß.

Es handelt sich um einen angenehm ruhigen Platz. Zwischen dem Campingplatz und dem Meer verläuft ein Fluss. Deshalb gibt es hier vermehrt Mücken. Über eine Holzbrücke ist man in 5 Minuten am überaus ansehnlichen, feinsandigen Strand, der über eine hauseigene Bar verfügt.

Der Platz ist überschaubar und hat ein gutes Restaurant mit eigener Pizzeria und in der Nähe gibt es einen Gemüsehof. Einen Spielplatz gibt es jedoch nicht.

ERFAHRE MEHR!

Für Dich vielleicht auch interessant...

Falls Du Dich genauer mit dem Camping am Gardasee befassen willst, lies Dir gerne auch meinen Blog-Beitrag zum Thema Gardasee durch!